Wenn Sie einen aktiven noch jungen Hund haben oder einen angehenden Senior, sollten Sie diesen Blog Text unbedingt sehr aufmerksam lesen. Denn je älter unsere Lieblinge werden, desto größer werden auch die Probleme mit den Gelenken.

Schmerzen, Arthrose und Arthritis machen dann sehr vielen Hunden zu schaffen und aus genau diesem Grund haben wir DogsGood gegründet.

Auch unser DogsGood Namensgeber Bruno ist schwerst an Arthrose erkrankt und durch die richtige Pflege in Verbindung mit den passenden Ergänzungsmitteln, wurde sein Alltag um einiges angenehmer und vor allem viel lebenswerter.

Viele greifen auf Naturprodukte zurück und nutzen zum Beispiel Grünlippmuschel Extrakt, um die sich immer weiter aufbauenden Probleme bei zum Beispiel Arthrose zu lindern. Doch was ist Grünlippmuschel Extrakt überhaupt? Wie wirkt es und wie können Sie es für Ihren Hund optimal nutzen?

Die Grünlippmuschel, auch Grünschalmuschel genannt, ist eine Muschelart die praktisch ausschließlich in Neuseeland vorkommt. Ihr Fang und die Nutzung der Grünlippmuschel wird von der neuseeländischen Regierung sehr streng reglementiert.

Pro Jahr werden rund 60.000 Tonnen dieses natürlichen Heilmittels geerntet.

Da die Grünlippmuschel auch einen sehr eingängigen, besonderen Geschmack hat, wird der Großteil dieser Muscheln als Feinkost in die gesamte Welt exportiert.

Nur ein sehr kleiner Teil, von ungefähr 10 Prozent der jährlichen Ernte, wird zu Grünlippmuschel Extrakt verarbeitet.

Seit sehr sehr langer Zeit hat die Grünlippmuschel einen besonderen Stellenwert in der neuseeländischen Kultur. Die dortigen Ureinwohner Neuseelands, die Maori, nutzen sie nicht nur als Nahrung, sondern seit sehr vielen Jahren und Generationen auch als Heilmittel.

Die Grünlippmuschel ist dafür bekannt, den Körper zu stärken und mögliche Alterserscheinungen zu mildern.

Man kann die Grünlippmuschel also auch als eines der ersten Anti-Aging Mittel auf unserem Planeten betrachten.

Eine Analyse der Inhaltsstoffe der Grünlippmuschel bestätigt die Annahme der Maori, daß dieses Naturheilmittel wirklich die Gesundheit fördert.

So enthalten Grünlippmuscheln beispielsweise einen sehr hohen Anteil Proteine, die unter anderem aus einer großen Anzahl essentieller und nicht-essentieller Aminosäuren bestehen.

Die Grünlippmuschel enthält dazu viele Omega-3-Fettsäuren, wie zum Beispiel Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DPA), die auch in dem Ihnen sicherlich bekannten Omega 3 Fischöl vorkommen.

Hinzu kommen Kohlenhydrate, wie Glykosaminoglykane (auch GAG abgekürzt) und Glykogen, Mineralien und Spurenelemente wie zum Beispiel Natrium, Magnesium, Kalium und Kalzium.

Während die Proteine, Mineralien und Spurenelemente die allgemeine Ernährung Ihres Hundes positiv beeinflussen können, sind besonders die Omega-3-Fettsäuren und die Glykosaminoglykane für die spezielle gesundheitsfördernde Wirkung von Grünlippmuschel Extrakt sehr wichtig.

Die vorhandenen Omega-3-Fettsäuren eignen sich nicht nur sehr gut für den Muskelaufbau und können die Fettverbrennung bei Ihrem Hund ankurbeln, sie sind darüber hinaus auch perfekt dazu geeignet gegen Herz-Kreislauf-Probleme vorzubeugen.

Mittlerweile auch ein absolut schlagendes Argument für die Grünlippmuschel ist, das die vorhandenen Omega-3-Fettsäuren in diesem Naturprodukt entzündungshemmend und schmerzstillend wirken.

Glykosaminoglykane wiederum können das Bindegewebe stärken und Knorpel sowie Gelenken bei der Regeneration helfen. Sie hemmen krankheitsfördernde Enzyme, helfen beim Zellenaufbau und unterstützen den Körper bei der Generierung neuer Gelenkflüssigkeit.

Dadurch wird dieses Produkt zum wichtigen Begleiter für den Hund in jedem Alter, zur Vorbeugung und natürlich auch wenn schon Gelenkproblematik besteht.

Leider habe ich bei Bruno als er noch jung war, wie bei uns Menschen, an das unendliche und krankheitsfreie Leben geglaubt. Aus diesem Grund habe ich es leider verpasst, dieses tolle Naturprodukt prophylaktisch frühzeitig zu nutzen und immer beizufüttern.

Die Grünlippmuschel ist besonders für Erkrankungen und Beschwerden der Gelenke geeignet.

Sie wird unter anderem eingesetzt gegen Arthritis (chronische Gelenkentzündungen),

Arthrose (chronische Abnutzung der Gelenke), Gelenkbeschwerden aufgrund von hoher Belastung (Gelenkfehlstellungen) und muskulärer Probleme, da das Bindegewebe, das sich durch die Muskulatur zieht, durch die Gabe von Grünlippmuschel schneller regenerieren kann.

Aufgrund seiner entzündungshemmenden und regenerierenden Wirkung ist die Grünlippmuschel besonders für ältere Hunde perfekt geeignet. Ein weiterer wichtiger Anwendungsbereich ist auch die Behandlung von angeborenen Erkrankungen unserer lieben Hunde.

Die Maori essen das Fleisch der Grünlippmuschel, um von deren gesundheitsfördernder Wirkung zu profitieren. Aber nicht jeder lebt in Neuseeland und hat dadurch die Möglichkeit diese Muscheln in ausreichender Menge zu konsumieren.

Da die Muschelernte in Neuseeland streng reglementiert ist und der Export sehr streng überwacht wird, sind ganze Muscheln zudem sehr teuer.

Es wäre für uns wohl unbezahlbar, seinen Hund in ausreichender Menge von dem Fleisch zu ernähren, damit die heilende oder vorsorgende Wirkung erzielt werden kann.

Um eine therapeutischen Nutzung trotzdem zu ermöglichen, wird deshalb vor allem Grünlippmuschel Extrakt verwendet.

Dabei handelt es sich um gefriergetrocknetes Pulver, das wie folgt gewonnen wird.

Nach der Ernte der Grünlippmuscheln werden diese vor Ort aufgebrochen, das Fleisch wird zur Weiterverarbeitung entnommen, dann zentrifugiert und gefrostet.

Das gefrostete Grünlippmuschelfleisch wird nun zerkleinert.

Danach wird Fleisch der Grünlippmuschel gefriergetrocknet und zu Pulver verarbeitet.

Der Vorteil an dieser Herstellungsweise ist, dass das Fleisch der Grünlippmuschel zu keinem Zeitpunkt erhitzt werden muss und die Inhaltsstoffe der Muschel dadurch weitgehend erhalten bleiben. Der gewonnene Extrakt der Grünlippmuschel hat in dieser Herstellungsweise, genauso viele Proteine und Fettsäuren wie eine frische Grünlippmuschel.

Ein weiterer positiver Aspekt vom Grünlippmuschel Extrakt für Ihren Hund gegenüber frischen Muscheln ist die Haltbarkeit, denn der Extrakt ist sehr lange haltbar, so dass man sich keine Sorgen um etwaige Vergiftungserscheinungen oder anderer Nebenwirkungen machen muss.

Grünlippmuschel Extrakt wird auf zwei Wegen angeboten, als pures Pulver oder in Kapseln.

Wir bei DogsGood haben uns wie bei fast allen DogsGood Produkten ganz klar für die Kapseln entschieden, da Kapseln immer dieselbe Dosierung haben und Sie es einfacher haben Ihrem Hund jeden Tag dieselbe Menge zu verabreichen. Sollte Ihr Hund die Kapseln nicht mögen, bleibt Ihnen noch immer die Möglichkeit unsere DogsGood Kapseln zu öffnen und Ihrem Hund die passende Dosierung direkt aus der Kapsel auf das Futter zu geben.

Wenn Sie Ihrem Hund aus gesundheitlichen Gründen Grünlippmuschel Extrakt beifüttern, müssen Sie ein wenig Geduld mitbringen. Im besonderen die Glykosaminoglykane wirken nicht von einem Tag auf den anderen und der Körper muss regelmäßig mit dem Grünlippmuschel Extrakt versorgt werden. Sie benötigen diese Zeit, damit Ihr Hund genügend Vorräte aufbauen kann und dadurch die Gelenke, Knorpel und Bindegewebe regeneriert werden können.

Erst nach mehreren Wochen, in denen Sie die von uns empfohlenen Mengen des Grünlippmuschel Extraktes an Ihren Hund verfüttern, werden die ersten wirklichen Erfolge sichtbar für Sie sein.

Auch danach ist es wichtig, weiterhin die von uns empfohlene Menge Grünlippmuschel Extrakt zu füttern. Die durch das Füttern des Grünlippmuschel Extraktes neu aufgebaute Gelenkflüssigkeit ist leider vergänglich und wird mit der Zeit wieder abgebaut.

Auch nach Eintreten der gewünschten Wirkung, sollten Sie Ihrem Hund weiterhin unser DogsGood Grünlippmuschel Extrakt füttern, damit sich die gewonnene Lebensqualität Ihres Hundes nicht wieder verschlechtert.

Eine wirksame Tagesdosis liegt, je nach Größe des Hundes, zwischen 500 und 1.500 Milligramm täglich. Dabei ist es empfehlenswert, das Grünlippmuschel Extrakt über den Tag zu verteilen.

Zum Beispiel eine Hälfte morgens und eine Hälfte abends, jeweils zu den Mahlzeiten füttern.

Grünlippmuschel Extrakt ist eine vergleichsweise einfache und sehr schonende Möglichkeit, etwas sinnvolles für die Gelenke Ihres Hundes zu tun.

Am besten probieren Sie unser hochwertiges DogsGood Grünlippmuschel Extrakt gleich selbst einmal aus und geben es Ihrem Liebling, wie in unserem Blog beschrieben, ab jetzt regelmäßig zu jeder Mahlzeit.

Dazu haben wir für Ihren Vierbeiner noch andere sehr gut kombinierbare Produkte, um Ihren Hund Vital und Gesund zu halten.

Durch unser absolut einfaches DogsGood System, können Sie bei jedem Produkt aus unserem Hause sofort sehen, welche Produkte noch miteinander kombinierbar sind und diese sehr einfach dosieren.

Ihr Hund liegt uns sehr am Herzen, überzeugen Sie sich von der Wirkung und Qualität unserer DogsGood Produkte, sie werden mit Liebe hergestellt!

 

 

Back to Top